Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V. Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.

ACHTUNG    ACHTUNG     ACHTUNG     ACHTUNG     ACHTUNG     ACHTUNG

 

                         Am 11.10.2014  ENTFÄLLT unsere VERMITTLUNG

 

                         Unsere Mitarbeiter müssen mal wieder die Schulbank    drücken...l!

 

 

Auf einmal über 50 Katzen mehr!

 

-Update-

Zum aktuellen Fall geht es mit einem Klick auf das Foto!

Derzeit stehen zur Vermittlung:

 

39 Hunde

45 Katzen

Kleintiere

Alle diese Tiere finden Sie auf unserer Homepage!

DRINGEND - Wer hilft Nelly?

Die kleine Nelly wurde 2012 geboren und kannte seither nichts als Tierheim. Sie war schüchtern und hatte nur wenig Vertrauen zu Menschen, in der Folge wurde sie immer übersehen. Nach 2 Jahren endlich fand sie ihre "Seelenverwandte", die sie adoptierte und es schaffte einen Draht zu Nelly zu finden. Die kleine Katzendame fing an zu schmusen, munter die Wohnung zu erkunden und die vielen Aussichtspunkte zu erklimmen. Doch eines Tages entwickelte Nelly eine besondere Vorliebe - das "Fensterklettern". Trotz aller Sicherheitsmaßnahmen ihrer neuen Familie fiel die kleine Katzendame heraus und gelangte nach draußen. Eine traurige und angstvolle Zeit der Suche begann für ihre Familie - lange ohne Erfolg.

 

Doch dann plötzlich - ein kleiner grauer Schatten im Keller des Mehrfamilienhauses. UND tatsächlich, Nelly - leicht eingestaubt aber gesund - jagte munter und voller Euphorie die Motten und Nachtfalter durch den Keller. Große Freude bei ihrer Familie und mit etwas Überredungskunst gelang es auch Nelly in die Transportbox zu setzen und zurück in die Wohnung zu bringen.

 

Doch Nelly ist seitdem nicht mehr die Selbe. Sie hat die Luft der Freiheit eingeatmet und sehnt sich sehr danach. Sie mautzt und jammert insbesondere nachts, jagt und fegt durch die Wohnung und giert nach frischer Luft. Ein Wunsch, den ihr ihre Familie leider nicht erfüllen kann.

 

Wir suchen daher dringend einen lieben Tierfreund, der Nelly`s Herzenswunsch erfüllen kann. Einen Katzenfreund, der es schafft einen ebenso guten Draht zu der kleinen Katzendame zu finden, sich ruhig nennt, sich an ihren Fortschritten erfreut und ihr nach der Eingewöhnung Freilauf ermöglichen kann.

 

Bitte helfen Sie uns, Nelly`s Herzenswunsch zu erfüllen - Sie dürfen sich schon jetzt der Unterstützung und Begleitung durch Nelly´s jetzige Familie gewiss sein.

 

Kontakt:

 

03381 304140 oder info@tierschutzverein-brandenburg.de

Sie wohnen in Brandenburg an der Havel oder direkter Umgebung, haben Zeit, Platz und möchten sich gern als Pflegestelle engagieren? Lesen Sie HIER mehr dazu.

Thema der Woche

Wenn Hitze "Lebensgefahr" bedeutet...

 

Lesen Sie hier mehr

 

 

Kleine Angsthasen

Verurteilt - (halb)wilde Stubentiger

 

Tipps und Tricks zum Umgang mit ängstlichen Katzen.

 

Hier geht´s zum Text.

 

Impressionen aus dem Tierheimalltag

Ja, wir lieben unsere Tiere - hier geht es zu den Fotos

Unterstützung anderer Vereine

Wir unterstützen die Katzenhilfe Lehnin sowie die Tierfreunde Genthin bei der Tiervermittlung.

 

Mitglied im TSV?

Sie sind Mitglied bei uns und wollen sich im TSV/Tierheim stärker engagieren? Wir sagen Ihnen hier, wo dringend Hilfe benötigt wird.
Oder aber Sie wollen gern Mitglied werden? Dann schauen Sie einfach hier.



Besucher seit dem 01.01.2009

Letzte Aktualisierung der Homepage war am:

16.09.2014

 

 

Derzeit befinden sich 59 Hunde,

147 Katzen und 0 Kleintiere im Tierheim

Wer helfen möchte, aber nicht weiß wie, kann sich ganz einfach per Klick auf unseren Wunschzettel einen Überblick über derzeit dringend benötigte Dinge verschaffen.

Kater Caasi informiert:

Die Hunde Coco, Java, Savanna und  Liberty  haben Interessenten.

 

Deyna, Toto & Estelle (Emma), Isa, KerstinSam , Gero , Odin & Emilia sowie Marley haben sich aus dem neuen Zuhause gemeldet.

 

Im Tierheim noch schüchtern - wurden sie oft übersehen. Doch eines Tages kamen wahre Katzenkenner und adoptierten Mulder , Azrael , 

Hamara & Hamina Joana sowie Ella & Amelie . Sie alle senden Berichte aus dem neuen Zuhause und zeigen, dass sich Geduld und Liebe noch immer auszahlen! Hoffentlich folgen viele Tierfreunde dem Vorbild dieser Familien.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein Brandenburg an der Havel e.V.
Bankverbindung: Mittelbrandenburgische Sparkasse
BIC: WELADED1PMB - - IBAN: DE 2516 0500 0036 0100 0848