Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.
Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.

Habt ihr dran gedacht...???

Wir wünschen euch am 14.02. einen herzigen Valentinstag... miauuuuuu...

Am 24.02. und am 27.02.2016 fällt unsere Vermittlung aus.

Vereinbarte Termine bleiben natürlich bestehen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

 

Wir trauern um Frau Schmidt & Alfonso

 

Unsere Gedanken sind bei Ihren Menschen, die über Alter und Krankheit ihrer tierischen Wegbegleiter hinweg gesehen haben und sie bedingungslos, aufopferungsvoll und unendlich geliebt haben. 

 

In Dankbarkeit und Trauer bei EUCH!

Bin ich dereinst gebrechlich und schwach
 und quälende Pein hält ständig mich wach –
Was Du dann tun musst – tu es allein.
 Die letzte Schlacht wird verloren sein. Dass Du sehr traurig, verstehe ich wohl. 
Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.
 An diesem Tag – mehr als jemals geschehen –
muss Deine Freundschaft das Schwerste bestehen. Wir lebten in einer Zeit voll Glück.
 Furcht vor dem Muss? Es gibt kein Zurück.
 Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
 Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei!

Begleite mich dahin, wohin ich gehen muss.
 Nur – bitte bleibe bei mir bis zum Schluss.
Und halte mich fest und red mir gut zu,
 bis meine Augen kommen zur Ruh.

Mit der Zeit – ich bin sicher – wirst Du es wissen, 
es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen.
Vertrauendes Schnurren ein letztes Mal –
Du hast mich befreit von Schmerzen und Qual. Und gräme Dich nicht, wenn Du es einst bist –
 Der Herr dieser schweren Entscheidung ist.
 Wir waren beide so innig vereint.


Es soll nicht sein, dass Dein Herz um mich weint.

Derzeit stehen zur Vermittlung:

 

31 Hunde

37 Katzen

 

Alle diese Tiere finden Sie auf unserer Homepage

Unser Tier der Woche ist Franjo

ChowChow-Mix Franjo wurde zusammen mit seinen Geschwistern  aus schlechter Haltung (Animal Hoarding) sichergestellt und ist etwa 2009 geboren. Franjo zeigt sich aufgrund seiner Vorgeschichte verwildert und handscheu, er ist jedoch kein Angsthund! Von Vorteil für einen erfolgreichen Trainingsaufbau, ist Franjo`s unglaubliche Neugierde - die Mensch für sich nutzen sollte.

 

Für Franjo suchen wir absolut erfahrene Menschen, die dem hübschen intakten Rüden ein Zuhause auf Lebenszeit geben, ohne viel von ihm zu erwarten- eine Art Gnadenbrotplatz.

D.h., dass Franjo selbst die Initiative ergreifen darf den Kontakt zum Menschen herzustellen. Er selbst darf das Tempo und auch die Intensität des Kontaktes bestimmen.

Hundeerfahrung im Umgang mit scheuen/verwilderten Tieren sowie ein oder mehrere Artgenossen sollten im neuen Zuhause vorhanden sein. Zu seinen Artgenossen hat Franjo nämlich einen sehr guten Draht, orientiert sich stark an ihnen und kommuniziert innerartlich ausgezeichnet.

Bisher lebte Franjo ausschließlich draußen in einem abgezäunten Gelände. Hundehütten kennt er und nimmt diese sehr gern als Rückzugsmöglichkeit und sicheren Unterschlupf an.

Trotz des teilweise stressigen Tiereimaufenthaltes zeigt Franjo Lebensqualität - er ist offen, neugierig und aufmerksam. Franjo möchte weder Körperkontakt zum Menschen, noch kann er zwischenartlich kommunizieren.

Sich stetig wiederholende Rituale geben ihm eine Gewisse Sicherheit. Mehr und mehr traut er sich inzwischen aktiv den Kontakt zum Menschen zu suchen, wenn er auch nur FUTTER dabei im Sinn hat.

 

Wer stellt sich dieser Herausforderung?

 

Franjo ist geimpft und derzeit chemisch kastriert.

 

MITGLIED WERDEN

Wir freuen uns auf dich

Sie sind Mitglied bei uns und wollen sich im TSV/Tierheim stärker engagieren? Wir sagen Ihnen hier, wo dringend Hilfe benötigt wird.
Oder aber Sie wollen gern Mitglied werden? Dann schauen Sie einfach HIER.



Katzen-Elend...

 

... in der Stadt Brandenburg an der Havel und was WIR dagegen tun können, lesen Sie HIER

 

 

Pflegestelle werden...

... mehr zum Thema finden Sie HIER

 

Mehr Infos per Klick aufs Bild
Deutscher Tierschutzbund - J. Plinz

Impressionen aus dem Tierheimalltag

Ja, wir lieben unsere Tiere - hier geht es zu den Fotos

Unterstützung anderer Vereine

Wir unterstützen die Katzenhilfe Lehnin sowie die Tierfreunde Genthin bei der Tiervermittlung.

 

Besucher seit dem 01.01.2009

Aktuelle FUNDTIERE

Aktuell  VERMISSTE Tiere

u. a. VERMISST - Kater Purzel

Letzte Aktualisierung der Homepage war am:

13.02.2016

Aktuelle Tierbestandszahlen:

Derzeit befinden sich

39 Hunde, 0 Kleintiere und  59 Katzen  im Tierheim

Wer helfen möchte, aber nicht weiß wie, findet ganz einfach per Klick auf unseren Wunschzettel einige Ideen und Anregungen.

Kater Caasi informiert:

Unsere Elina ist auf und davon... alles Liebe kleine Maus.

 

Pan und Lisha senden liebe Grüße und kuscheln im neuen Zuhause um die Wette.

 

Auf leisen Sohle schleichen sich Catalina und Summer zu ihren neuen Dosenöffnern. Alles Gute wünschen wir euch.

 

Rudi und seine Rosi (ehemals Taki) melden sich aus ihrem neuen Heim.

 

Daddy chillt nach Gassirunde und Schulaufgaben... ach kann das Leben schöööön sein!

 

Flora und Peanut haben sich aus ihrem neuen Zuhause gemeldet!

 

Kolja & Lavinia sind gut in ihrem neuen Zuhause angekommen und Frederick & Fredericke senden winterliche Grüße.

 

Oh wie schön... auch Raya und Emma schicken uns ein Lebenszeichen.

 

Liebe Grüße kommen von Rossini und seinen neuen Dosenöffnern und auch Alfonso kuschelt gemütlich auf seinem Lieblingsplatz.

Diego hat seine ZahnOP gut überstanden.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein Brandenburg an der Havel e.V.
Bankverbindung: Mittelbrandenburgische Sparkasse
BIC: WELADED1PMB - - IBAN: DE 2516 0500 0036 0100 0848