Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.
Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.

Hier veröffentlichen wir Suchanzeigen von Tierbesitzern

Wer sein Tier als vermisst melden möchte, schreibt bitte eine Email mit Foto und den wichtigsten Daten des Tieres (wann und wo entlaufen? / Alter / Chip/ Auffälligkeiten wie Halsband usw. ) an diese Adresse :

 

info@tierheim-brandenburg.de

Die Anzeigen bleiben 8 Wochen auf unserer Homepage, sollen diese länger bestehen bleiben, ist eine Rückmeldung des Halters erforderlich.

Allgemeine Hinweise für die Familien vermisster Tiere:

 

  • Versuchen Sie eine möglichst breite Öffentlichkeit zu finden - Anzeigen mit Foto in den örtlichen Printmedien können helfen
  • Rufen Sie auch Tierärzte und die Feuerwehr an, evtl. ist ihr Tier das Opfer eines Verkehrsunfalls geworden
  • Veröffentlichen Sie Suchanzeigen vor Ort (Achtung! Plakate im öffentlichen Raum aufzuhängen bedarf ggf. einer behördlichen Genehmigung - Ordnungsamt/Verkehrsbehörde)
  • Fragen Sie Nachbarn und andere Tierbesitzer in der Nähe des Verlustortes

In 14789 Wusterwitz (W.-Rathenau-Straße) wird der 6 Monate alte Kater Findus vermisst. Wer ihn gesehen hat oder Hinweise zu seinem Verbleib geben kann, meldet sich bitte unter:

 

Tel.: 0162 68 97 443

15.09.17

04.09.17

vermisst wird seit 31.08.17 die hübsche Jimmi

03.09.17

Hündin XARA wird seit dem 03.09.17 in Brandenburg an der Havel vermisst. Die Schäferhündin wurde zuletzt in der Nähe vom Bahnhof Görden gesehen, trägt ein Halsband sowie ein rot-gestreiftes Geschirr. Xara ist sehr ängstlich, daher werden Anwohner gebeten auch in ihren Schuppen, Anbauten, Garagen und Gärten nach der Hündin zu sehen. Bitte keine Einfangversuche unternehmen, sondern besser  die vertrauten Personen des Tieres unter: 03381 711513 kontaktieren!

02.09.17

15.08.17

Seit dem 03.08.2017 wird dieser kastrierte Kater mit starkem Gehfehler vermisst.

 

Tel.: 0172 9423266

Yuuki ist ca 6 Monate alt und ist seid 29. Juli ca. 6:00 Uhr verschwunden! Letzter Aufenthalt Hauptstraße 30 in 14770 Brandenburg an der Havel!


Wer etwas beobachtet hat oder Angaben zum Verbleib von Yuki tätigen kann, meldet sich bitte dringend unter der Telefonnummer: 01621828791 und 0170 6560034

Kater Pauli wird vermisst.

Kastriert, 5 Jahre alt.

 

Er ist nicht gechippt und nicht tätowiert.  Er hat ein leichtes verkürztes linkes Vorderbein das nur zu sehen ist wenn er steht . Er kann es nicht richtig aufsetzen.  Er ist Fremden gegenüber zum Anfang scheu. 

Bitte telefonisch melden unter 015222647548.

Seit dem 20.06.2017 wird Kater "Kreisel" in der Bindefeldstraße in Göttin vermisst. Kreisel ist ein großer sanfter Kater und Fremden gegenüber sehr scheu. 

 

Anwohner werden dringend gebeten, auch in ihren Schuppen, Kellern, Lauben, Garagen und sonstigen Nebengelassen nach dem Tier zu sehen. 

 

Wer den grau-getigerten Kater gesehen hat, seinen Aufenthaltsort kennt oder Hinweise zu seinem Verbleib tätigen kann meldet sich bitte dringend unter: 0176 636 54 347

Der 12-jährige Jack Russel Mix "Mäxchen" wird seit dem 25.06.17 in 13467 Berlin vermisst. Mäxchen ist gechipt und registriert.

 

Wer Aussagen zu seinem Verbleib tätigen kann, ihn gesehen hat oder seinen Aufenthaltsort kennt, meldet sich bitte unter:

 

0172 3250342 oder 0176 96883712 oder 030 25742052.

Letzte Aktualisierung der Homepage war am:

24.11.2017

Aktuelle FUNDTIERE

Aktuell  VERMISSTE Tiere

Aktuelle Tierbestandszahlen:

33 Hunde

86 Katzen 

4 Kleintiere

Wer helfen möchte, aber nicht weiß wie, findet ganz einfach per Klick auf unseren Wunschzettel einige Ideen und Anregungen.

Kater Caasi informiert:

Von wegen schwarze Katzen werden immer übersehen ... heute ist Pami`s großer Tag - Leb wohl Tierheim :-)

 

Neuigkeiten aus dem neuen Zuhause schicken Elvis&Eddy

Und auch Kasim geht es richtig gut: Lieblingshobby: KUSCHELN!!

 

Dori hat sich aus ihrem neuen Zuhause gemeldet. Schnurren und kuscheln ist das Größte!

 

Schaut nur wie gut es uns geht... Lita&Jackie (möchten jetzt Minka und Mieze genannt werden), aber auch Cosmo und Amigo haben es so richtig gut erwischt und fühlen sich Katzenwohl... 

 

Enno & Flint lassen uns an ihrem Katzenleben teilhaben und senden liebe Grüße aus ihren Familien.

 

Tierische Grüße erreichen uns von Beethoven, Cleo und AlKatzone!

Und auch Estelle (jetzt Ella genannt) schnurrt uns zu. 

 

 

zooplus.de

Klick einen der Button und unterstütze das Tierheim mit deinem normalen Einkauf. Von ganzem Herzen: 

DANKESCHÖN!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein Brandenburg an der Havel e.V.
Bankverbindung: Mittelbrandenburgische Sparkasse
BIC: WELADED1PMB - - IBAN: DE 2516 0500 0036 0100 0848