Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.
Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.

Hier veröffentlichen wir Suchanzeigen von Tierbesitzern

Wer sein Tier als vermisst melden möchte, schreibt bitte eine Email mit Foto und den wichtigsten Daten des Tieres (wann und wo entlaufen? / Alter / Chip/ Auffälligkeiten wie Halsband usw. ) an diese Adresse :

 

info@tierheim-brandenburg.de

Die Anzeigen bleiben 8 Wochen auf unserer Homepage, sollen diese länger bestehen bleiben, ist eine Rückmeldung des Halters erforderlich.

Allgemeine Hinweise für die Familien vermisster Tiere:

 

  • Versuchen Sie eine möglichst breite Öffentlichkeit zu finden - Anzeigen mit Foto in den örtlichen Printmedien können helfen
  • Rufen Sie auch Tierärzte und die Feuerwehr an, evtl. ist ihr Tier das Opfer eines Verkehrsunfalls geworden
  • Veröffentlichen Sie Suchanzeigen vor Ort (Achtung! Plakate im öffentlichen Raum aufzuhängen bedarf ggf. einer behördlichen Genehmigung - Ordnungsamt/Verkehrsbehörde)
  • Fragen Sie Nachbarn und andere Tierbesitzer in der Nähe des Verlustortes

Kater Mino ist am 14.2.18 in Götz, in der Ringstraße entlaufen. Er ist ein reiner Wohnungskater, er ist 12 Jahre alt und sein Merkmal ist, dass ihm ein Reißzahn oben fehlt. 

Seine Familie ist unter der Telefonnummer: 0171 9989415 zu erreichen.

Seit dem 27.12.17 wird der 8-jährige Kater Karli vermisst. Er ist grau getigert mit weißem Latz und weißen Beinen. Auf der Nase hat er eine Narbe. Da er sehr empfindlich bei der Nahrungsaufnahme ist, fängt er sehr schnell an zu brechen. Karlis Menschen sind erst vor kurzem aus dem Stadtteil Plaue in die Innenstadt gezogen, weshalb sich der kleine Katermann noch nicht so gut auskennt. 

 

Anwohner insbesondere der Innenstadt sowie des Stadteils Plaue und Umgebung werden dringend gebeten, Augen und Ohren offen zu halten. Bitte sehen Sie auch in Ihren Kellern, Garagen, Schuppen etc. nach Karli - vielleicht hat er sich erschrocken und irrt umher oder versteckt sich.

 

Karlis Menschen sind für jeden Hinweis dankbar.

 

Telefon: 0170 30 64 65 2

E-Mail: havelgut123@gmail.com

Hallo wir vermissen unseren Kater Lenny seit dem 01.12.2017. Er ist wohnhaft im Eulenbogen auf der eigenen Scholle in Brandenburg. Der Kater ist 3,5 Jahre alt und hat als besonderes Merkmal ein eingerissenes linkes Ohr, wie auf manchen Bildern auch zu erkennen ist. Wir sind ziehmlich verzweifelt weil wir ihn sehr lieb haben und die ungewissheit was mit ihm ist kaum zuertragen ist.

Fam. Essler

Tel. 015229774836

In 14789 Wusterwitz (W.-Rathenau-Straße) wird der 6 Monate alte Kater Findus vermisst. Wer ihn gesehen hat oder Hinweise zu seinem Verbleib geben kann, meldet sich bitte unter:

 

Tel.: 0162 68 97 443

Letzte Aktualisierung der Homepage war am:

23.02.2018

Aktuelle FUNDTIERE

Aktuell  VERMISSTE Tiere

u. a. vermisst Nino

Aktuelle Tierbestandszahlen:

30 Hunde

60 Katzen 

5 Kleintiere

Wer helfen möchte, aber nicht weiß wie, findet ganz einfach per Klick auf unseren Wunschzettel einige Ideen und Anregungen.

Kater Caasi informiert:

Tessa & California sagen "bye bye Tierheim" und "HELLO NEW HOME!

 

Wie schnell doch die Zeit vergeht... Jarvis (Anubis) schickt winterliche Ostseegrüße. Er ist jetzt schon fast 3 Jahre der Liebling seiner Familie!

 

Seht wie schnell wir im neuen Zuhause aufgetaut sind... Zino & Zahara (jetzt Stanny & Olivia) sind das beste Beispiel! Und Martha hätte sich auch nichts Besseres vorstellen können!

 

Grüße schicken und Ivy&Ivory sowie Cloe (jetzt Cleo).

 

Kuschelige Grüße kommen von Jules und Mambo (jetzt Francis)

zooplus.de

Klick einen der Button und unterstütze das Tierheim mit deinem normalen Einkauf. Von ganzem Herzen: 

DANKESCHÖN!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein Brandenburg an der Havel e.V.
Bankverbindung: Mittelbrandenburgische Sparkasse
BIC: WELADED1PMB - - IBAN: DE 2516 0500 0036 0100 0848