Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.
Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.

Der Tag der offenen Tür 2013 war dank vieler Helfer und der zahlreichen Besucher ein voller Erfolg

Die Gewinner unserer großen Wolfsschnitzeljagd sind:

 

Damian Opitz aus Brandenburg an der Havel & Apollo Mai aus Bad Belzig

 

Die Gewinner des großen Tier-Quiz sind:

 

Sabrina Urban aus Brandenburg an der Havel, Jamie Kühne aus Brandenburg an der Havel und Lena Wetzel aus Groß Kreutz OT Deetz

 

Herzlichen Glückwunsch!!!! Unsere Gewinner erhalten in der kommenden Woche eine kleine Überraschung per Post.

Egal ob Katzen streicheln oder mit Hunden spielen, unter der am wolkenlosen Himmel strahlenden Sonne hatten alle Spaß. Ob Jung oder Alt, ob aus Nah oder Fern, unser Tag der offenen Tür war in diesem Jahr ein Treffpunkt für Tierfreunde aller Couleur. Die Sonne hat kräftig geholfen und sehr viele Menschen zu uns gelockt. Es wurde viel gelacht und neben den vielen alten Bekannten fand man ungewöhnlich neue neugierige Menschen. Viele Fragen wurden gestellt und unsere fleißigen Vereinsmitglieder, Mitarbeiter und Helfer hatten alle Hände voll zu tun.

Mit großer Freude begrüßten wir unsere Oberbürgermeisterin Frau Dr. Dietlind  Tiemann und ihren Gatten Herrn Dr. Klaus-Peter Tiemann.

Frau Dr. Tiemann (hier mit der 1.Vorsitzenden des TSV Claudia Vogel) ließ sich ausführlich über die Entwicklung des Tierheimes berichten und war sehr interessiert, als wir sie über notwendige Erweiterungs- und Ausbaupläne informierten.

 

Aber auch die private Seite der Familie Tiemann kam nicht zu kurz. Herr Dr. Tiemann berichtete begeistert von seiner Katze, die er offensichtlich sehr ins Herz geschlossen hat.

 

Wir bedanken uns für den langen und herzlichen Besuch und sind froh, dass unsere Stadt von so viel Tierliebe geführt wird.

 

Am meisten interessierten sich unsere Besucher natürlich für unsere Katzen-Streichelstube und die Möglichkeit, mit einigen Hunden zu spielen bzw. auch diese zu streicheln und ihre Dankbarkeit und Zuneigung zu spüren.

 

Für unseren kleineren Gäste war die Hopseburg und auch das "Kinder schminken" eine gern genutzte Attraktion.

 

Beim Tierquiz konnte alle kleinen Tierheimbesucher ihr Wissen rund um Hund, Katze und Co. unter Beweis stellen
Auch das Tieractivity war in diesem Jahr wieder gefragt.

In jedem Jahr freuen sich die Tierheimmitarbeiter ganz besonders über den Besuch ihrer ehemaligen Schützlinge - Wiedersehensfreude auf beiden Seiten inklusive!

Auch der Kaninchenschutz e.v. versorgte unsere Besucher mit Informationen.
Auch Uta Ewert machte sich strak für die Rechte der Tiere.
Viele Interessierte besuchten auch unsere Hunde auf Hof 2.
Andrang herrschte auch im Katzenhaus.
Grillmeister Henry...
... und Grillmeister Peter Gebhardt versorgten die Besucher mit Deftigem...
...während Frau Winkelmann und Frau Gebhardt für die süßen Sachen zuständig waren.
Ganz neu mit im Team: Unser Auszubildender Timo und seine Hündin Aisha.
Unser Spendenberg - war er am Vormittag noch klein...
... wurde er im Laufe des Tages immer größer - DANKESCHÖN!!!
Eine ganz große Freude bereiteten uns die Tierärztinnen der Tierarztpraxis Am Pflegerdorf. Frau Thomas und Frau Liesegang kamen nicht nur persönlich vorbei, sondern ließen auch auch ein riesiges Präsent da.
Beim Auspacken kam nicht nur leckeres und gesundes Futter zum Vorschein, sondern auch immer dringend benötigte Verbandmaterialien DANKESCHÖN!!!

"Güte in den Worten erzeugt Vertrauen, Güte im Denken erzeugt Tiefe, Güte im Verschenken erzeugt Liebe" (Laotse).

 

In diesem Sinne möchten wir uns recht herzlich für Ihren Besuch, die zahlreichen Spenden (UNBESCHREIBLICH!!!), das Interesse, die aufbauenden Worte, gute & konstruktive Gespräche und einen tollen, erlebnisreichen Tag der offenen Tür bedanken. 

 

Zur schönsten Katze wurde unser Füchschen gekürt :-)

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und vor allem darauf, den Tieren gemeinsam mit Ihrer Unterstützung ein besseres Leben und hoffentlich bald ein richtiges Zuhause zu ermöglichen.

 

Vielen, vielen lieben Dank (auch an Petrus, der uns dieses herrliche Wetter bescherte).

Letzte Aktualisierung der Homepage war am:

18.04.2019

 VERMISSTE TIERE

u.a. vermisst Ferdi und Pepe

Aktuelle Tierbestandszahlen:

39 Hunde

45 Katzen

3 Kleintiere

Wer helfen möchte, aber nicht weiß wie, findet ganz einfach per Klick auf unseren Wunschzettel einige Ideen und Anregungen.

Kater Caasi informiert:

Neuigkeiten 2019 gibt es von:

 

Irma

Rosalie

Feivel & Kinan

Cookie

Welli Gang

Max & Moritz

Donna

Jack

Neues Jahr...neues Glück...

 

Superschmuser Snickers hat das Herz seiner neuen Menschen im Sturm erobert und durfte sein Köfferchen packen...  alles, alles Gute kleiner Mann!

 

Stuart Little und Cito ändern ihre Wohnanschrift und ziehen voller Glück ins neue Zuhause. Wir wünschen Euch alles, alles Liebe und freuen uns von euch zu hören :-)

 

Der kleine Wirbelwind Phoebe ist in ihr neues Zuhause gezogen. Wir wünschen dir ganz viel Spaß!

 

Wir haben`s geschafft... `Tinkerbell & Diamond sowie Bärchen und auch Yoko verabschieden sich und ziehen um. Alles Gute ihr kleinen Fellnasen!

 

Vier unserer Fellnasen haben es geschafft und dem Tierheim Lebwohl gesagt! Über ein neues Zuhause freuen sich Wilhelmine und Winnifred, Nicky und Irma... HURRA!

 

Suri, unsere schwarze Schönheit wurde immer übersehen... bis jetzt... nun hat auch Suri die passenden Dosenöffner gefunden!

 

An diesem Samstag schlug für Kaleo die große Stunde... viel Spaß im neuen Zuhause kleiner Katermann.

zooplus.de

Klick einen der Button und unterstütze das Tierheim mit deinem normalen Einkauf. Von ganzem Herzen: 

DANKESCHÖN!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein Brandenburg an der Havel e.V.
Bankverbindung: Mittelbrandenburgische Sparkasse
BIC: WELADED1PMB - - IBAN: DE 2516 0500 0036 0100 0848