Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.
Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.

Warum unsere Tiervermittlung so ist, wie sie ist

Zu jedem Vermittlungstag besuchen uns Menschen mit ganz unterschiedlichen Vorstellungen, Werten und Einstellungen.

 

Schritt eins ist es daher zunächst mit den Interessenten ins Gespräch zu kommen, d. h. wir finden gemeinsam heraus, was grundsätzlich gesucht wird, wie das Tier gehalten und bei Hunden, ausgelastet wird, wie viel Erfahrung vorhanden ist. Dieses Gespräch beinhaltet zudem die Beantwortung sämtlicher Fragen, die Darlegung der Krankheitsgeschichte des infrage kommenden Tieres, Informationen zur Haltung, gesundheitlichen Versorgung, Erläuterung der Vertragsbedingungen und und und. Unser Ziel und Ansporn ist es schließlich, die Rückgabequoten auf ein Minimum zu begrenzen.

 

Das wir uns Zeit für jeden Interessenten nehmen, um individuell auf ihn eingehen zu können, ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Aufgrund unserer ausführlichen Beratung, hier sind durchaus 20-30 Minuten für das Erstgespräch veranschlagt, kann es unter Umständen auch einmal zu Wartezeiten kommen. Erst im Anschluss werden aus unserer Sicht passende Tiere vorgestellt.

 

Manche Interessenten möchten grundsätzlich erst einmal alle Tiere sehen, was wir aus verschiedenen Gründen leider nicht gewährleisten können. - DENN: Unsere baulichen Gegebenheiten lassen das schlicht und ergreifend einfach nicht zu. Mit Ausnahme des Katzenhauses, das über ein von Besuchern begehbares Außengelände verfügt, sind unsere Tiere in Zwingern und Stuben untergebracht, die nur von den Tierheimmitarbeitern betreten werden. Und stellen Sie sich einmal vor, jeder Interessent läuft an den Vermittlungstagen im Hundehaus, an den Zwingeranlagen und im Haupthaus auf und ab, dies würde, wie jeder Tierfreund sicher versteht, erheblichen Stress für die Tiere mit sich bringen. Tiere zeigen in Zwingern, geschlossenen Räumen und unter Anspannung (fremde Personen, hohe Fluktuation) oftmals ein ganz anderes Verhalten als gewohnt. Hinzu kommt die Einhaltung hygienischer Grundbestimmungen.

 

Leider ist es zudem so, dass mache Interessenten die Auffassung vertreten, dass sie unsere Tiere besser kennen als wir. Aussagen wie „ich hatte schon immer Hunde/Katzen“, „ich habe das schon immer so gemacht“, „Sie brauchen mir nichts erzählen“ sind keine Seltenheit. Doch versetzen Sie sich bitte einmal in die umgekehrte Situation, wären Sie der Meinung, dass ein Dritter Ihr Tier besser kennt als Sie selbst? Bitte vertrauen Sie uns: Wir kennen unsere Tiere, denn wir erleben sie täglich. Sie bauen eine Bindung zu uns auf oder aber wir kennen durch die Behörden und in wenigen Einzelfällen, durch die ehemaligen Besitzer, die Vorgeschichte unserer Schützlinge.

 

Die Anschaffung eines Tieres ist wohl zu überlegen und keinesfalls von Schönheitsidealen abhängig zu machen. Rasse und Charakter des Tieres, insbesondere bei Hunden, muss zum jeweiligen Menschen passen.


Unser Internetauftritt dient dazu, das Tierheim und seine Bewohner vorzustellen, evtl. eine Vorauswahl zu treffen und sich über Vermittlungsbedingungen zu informieren. Unsere Tiere sind keine Katalogware! Für uns ist jedes Tier schön, so wie es ist. Es ist der Egoismus der Menschen der sie denken lässt, sie wären Herr aller Dinge, der beratungsresistent macht und der ein Tier zum Accessoire werden lässt.

 

Unsere Tierpfleger sind stets bemüht, ihre Fürsorgepflicht für unsere Schützlinge zu erfüllen. Wir können mit Stolz behaupten, dass unsere Mitarbeiter/innen für ihre Arbeit und vor allem die Tiere leben. Ihnen allen sei an dieser Stelle herzlich gedankt.


Und all jenen, die uns unterstellen, dass wir unsere Tiere nicht „loswerden“ wollen, sei gewiss: SIE haben RECHT. Denn, wir wollen unsere SCHÜTZLINGE verantwortungsbewusst und in geeignete Hände vermitteln. Bei uns kauft man keine Tiere, auch sucht man sich kein Tier wie in einem Katalog aus und schon gar nicht aufgrund optischer Belange. Bei uns bewirbt man sich um ein passendes FAMILIENMITGLIED und übernimmt mit der Zahlung der Schutzgebühr auch die Verantwortung!


Wir danken an dieser Stelle all jenen die uns ihr Vertrauen schenkten, sich beraten ließen und mit uns gemeinsam ihr neues Familienmitglied suchten. Die optische Vorstellungen hinten anstellten und auch das ein oder andere kritische Wort mit uns austauschten. All jenen die sich Zeit genommen haben, uns mehrfach zu besuchen, als Hundeinteressenten die vorgesehenen Pflichtgassirunden zum Kennenlernen zu absolvieren und ihre Fragen zu stellen. Denjenigen die Vorurteile ablegten und sich selbst ein Bild machten. Die sich eines Besseren belehren ließen und mit Verantwortungsbewusstsein, Intelligenz und der nötigen Portion Ruhe an die Tier-Adoption heran gingen. Sowie den Menschen, für die wir in dem Moment kein passendes Tier hatten für ihr Verständnis und den Austausch der Kontaktdaten.

 

Wir verstehen uns als Dienstleister, an erster Stelle als Dienstleister für unsere Tiere! Und deshalb heißt unser Motto:

 

„Das passende Tier zum passenden Menschen“.

 

Letzte Aktualisierung der Homepage war am:

21.08.2017

Aktuelle FUNDTIERE

Aktuell  VERMISSTE Tiere

Aktuelle Tierbestandszahlen:

37 Hunde

92 Katzen 

3 Kleintiere

Wer helfen möchte, aber nicht weiß wie, findet ganz einfach per Klick auf unseren Wunschzettel einige Ideen und Anregungen.

Kater Caasi informiert:

Tieriche Grüße von Emmet und Eugen (jetzt Emil und Sami), von LouLou (jetzt Philippa), Flip sowie Hampton & HydeWir wünschen eine tolle gemeinsame Zeit!

 

Newton benutzt das Katzenklo... hurrraaaaa... Liebe, Leckerlies und viel Zuneigung, das ist es was ein roter Kater so braucht, um seine Menschen glücklich zu machen.

 

Lilly genießt ihr Leben in vollen Zügen und hat ihren Beschützerinstinkt  entdeckt.

 

Unsere Diva Stella hat sich gemeldet und berichtet von ihrer neuen Freundin Luna.

 

zooplus.de

Klick einen der Button und unterstütze das Tierheim mit deinem normalen Einkauf. Von ganzem Herzen: 

DANKESCHÖN!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein Brandenburg an der Havel e.V.
Bankverbindung: Mittelbrandenburgische Sparkasse
BIC: WELADED1PMB - - IBAN: DE 2516 0500 0036 0100 0848