Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.
Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.

Von Dir gibt es kein Foto, dafür warst du nicht lange genug bei uns. Und auch einen Namen konnten wir Dir noch nicht geben, auch dafür hat die Zeit nicht gereicht. Dennoch sollst auch Du einen Platz auf unserer Regenbogenbrücke bekommen, denn wir vergessen Dich nicht. Am Sonnabend, 14. März, brachte dich die Feuerwehr ins Tierheim. Dein Anblick – sei nicht böse – war eine Katastrophe: Du warst völlig abgemagert, das Fell in keinem guten Zustand. Die Tierärztin, glücklicherweise gerade da, sah Dich an und stellte fest, dass Du ein altes Mädchen sein musst – schlechte Zähne und nahezu blind, dazu auch noch stark dehydriert. Aber Du wolltest leben, hast mit großem Appetit gefressen und auf Ansprache und Streicheleinheiten mit einem zarten Schnurren reagiert. Das machte Hoffnung. Eine erste Aufbauspritze sollte Dir helfen wieder zu Kräften zu kommen. Am Montag dann nahm Dich die Tierärztin mit in ihre Praxis und Du kamst an den Tropf. Du wolltest leben und das solltest Du auch. Du hast gefressen und alles schien gut. Doch dann der Schock am Dienstag. Das Fressen wollte nicht mehr schmecken und das gemachte Röntgenbild zeigte das ganze Ausmaß der Katastrophe: Deine Organe waren zu stark in Mitleidenschaft gezogen  und eine Umfangsvermehrung ließ Böses ahnen. Wir konnten Dir nicht mehr helfen und mussten Dich gehen lassen. Auf Deinem letzten Weg haben wir Dich begleitet, wenigstens warst Du da nicht allein.

Leb wohl kleine Katzendame, wir werden Dich nicht vergessen, Du hast einen festen Platz in unseren Herzen!

Letzte Aktualisierung der Homepage war am:

13.02.2019

 VERMISSTE TIERE

u.a. vermisst Ferdi und Pepe

Aktuelle Tierbestandszahlen:

37 Hunde

60 Katzen

3 Kleintiere

Wer helfen möchte, aber nicht weiß wie, findet ganz einfach per Klick auf unseren Wunschzettel einige Ideen und Anregungen.

Kater Caasi informiert:

Neues Jahr...neues Glück...

 

Ein schöner Zuhause haben ebenfalls gefunden: Mabelle&Kiana und unsere Welli Gang flattert zum neuen Schwarm.

 

Und auch im Februar dürfen sich bereits einige unserer Fellnasen über eine liebevolle Familie freuen - Mit dabei: Mary Lou & Monty sowie Cera, Paule, Bounty und auch Welli Nr.5 flattert ins neue Zuhause.

 

Donna, Keanu & Matheo runden die erfolgreiche Vermittlungsbilanz im Januar 2019 ab und ziehen in ihr neues Zuhause. So kann es weiter gehen :-)

 

Alle guten Dinge sind drei... Tina, Toby und Theo dürfen gemeinsam ihr neues Zuhause beziehen-welch ein Glück für das schwarz/weiße Trio!

 

unser erstes Hundefellchen hat uns nun verlassen... Malo... kleiner Herzensbrecher mit ganz viel Potential... du hast die richtigen Dosenöffner gefunden

 

Diva Gracy hat sich ins Herz ihrer neuen Dosenöffner geschmust und darf nun ausziehen...

 

Heute hat Kater Spike das große Los gezogen, schnappt sich Köfferchen und Wechselfell und zieht ins neue Zuhause.

 

...auch Tala kann ihr Glück kaum fassen, endlich ein eigenes Zuhause mit eigenen Dosenöffnern

 

Stürmisch ins neue Glück geht es für Max&Moritz... die Köfferchen sind gepackt. Viel Spaß in der neuen Familie.

 

für Jack fängt das neue Jahr wunderbar an... im neuen Zuhause mit gaaanz viel Liebe und Zuwendung. Alles Gute kleiner Mann.

zooplus.de

Klick einen der Button und unterstütze das Tierheim mit deinem normalen Einkauf. Von ganzem Herzen: 

DANKESCHÖN!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein Brandenburg an der Havel e.V.
Bankverbindung: Mittelbrandenburgische Sparkasse
BIC: WELADED1PMB - - IBAN: DE 2516 0500 0036 0100 0848