Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.
Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.

Es weht der Wind ein Blatt
vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein
uns immer wieder fehlen.

 

 

Wir müssen leider auch Abschied nehmen ...

Tiere, die ins Tierheim kommen, haben immer eine Vorgeschichte. Manchmal ist sie so schlimm, dass eine erneute Vermittlung sehr schwierig wird oder auch gar nicht mehr möglich ist. Es gibt Tiere, die ein Leben lang im Tierheim sitzen müssen, weil sie entweder immer übersehen werden oder keine geeigneten Menschen mehr finden können. Andere wiederum kommen so jung zu uns und haben schon so Schlimmes hinter sich, dass sie gar keine Chance auf ein Leben bekommen. In einem Tierheim zu arbeiten ist hart. Seelisch geraten unsere Tierpfleger immer wieder an ihre Grenzen, wenn sie geschundenen, gequälten und extrem ängstlichen Tieren wieder Vertrauen schenken wollen. Insbesondere offensichtlich gequälte Tiere fressen sich einem regelrecht ins Herz - unfassbar ist oft die Angst, die sie dem Menschen entgegenbringen und dennoch schaffen es unsere engagierten Mitarbeiter und Ehrenamtler irgendwann, dass sie wieder Vertrauen finden.
Sicherlich hängt jeder Tierpfleger sein Herz hin und wieder an DEN ganz besonderen Hund oder DIE ganz besondere Katze. Oft berührt einen das eine oder andere Schicksal sehr, sehr hart.

An dieser Stelle wollen wir all denen gedenken, die wir loslassen mussten. Manche wegen Krankheit, andere des Alters wegen aber auch einige, weil sie von ihren vorherigen Menschen so sehr gequält wurden, dass nur noch die Erlösung blieb.

 

Bilder mit einem SCHWARZEN Trauerrahmen enthalten eine Geschichte, die man per Klick lesen kann.

Letzte Aktualisierung der Homepage war am:

21.03.2019

 VERMISSTE TIERE

u.a. vermisst Ferdi und Pepe

Aktuelle Tierbestandszahlen:

38 Hunde

51 Katzen

4 Kleintiere

Wer helfen möchte, aber nicht weiß wie, findet ganz einfach per Klick auf unseren Wunschzettel einige Ideen und Anregungen.

Kater Caasi informiert:

Neuigkeiten 2019 gibt es von:

 

Feivel & Kinan

Cookie

Welli Gang

Max & Moritz

Donna

Jack

Neues Jahr...neues Glück...

 

Vier unserer Fellnasen haben es geschafft und dem Tierheim Lebwohl gesagt! Über ein neues Zuhause freuen sich Wilhelmine und Winnifred, Nicky und Irma... HURRA!

 

Suri, unsere schwarze Schönheit wurde immer übersehen... bis jetzt... nun hat auch Suri die passenden Dosenöffner gefunden!

 

An diesem Samstag schlug für Kaleo die große Stunde... viel Spaß im neuen Zuhause kleiner Katermann

 

Grumpina und Santana haben an diesem Wochenende ihr Glückslos gezogen und durften ausziehen.

 

"Alle Vögel sind schon da" zwitschert unsere Welli-Gang bei frühlungshaftem Wetter und zieht gemeinsam ins Vogelparadies, und auch Mabelle, Kiana, Rosalie, Feivel und Kinan freuen sich über eine eigene Familie.

 

Auch im Februar dürfen sich bereits einige unserer Fellnasen über eine liebevolle Familie freuen - Mit dabei: Mary Lou & Monty sowie Cera, Paule und Bounty.

zooplus.de

Klick einen der Button und unterstütze das Tierheim mit deinem normalen Einkauf. Von ganzem Herzen: 

DANKESCHÖN!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein Brandenburg an der Havel e.V.
Bankverbindung: Mittelbrandenburgische Sparkasse
BIC: WELADED1PMB - - IBAN: DE 2516 0500 0036 0100 0848