Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.
Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.

Unser Katzenkindergarten

Eine Bitte

Jedes Tier soll das zu ihm passende Zuhause finden, bitte lesen Sie daher unsere Tierbeschreibungen aufmerksam durch.

 

Bitte achten Sie bei Email-Anfragen insbesondere auf die Beantwortung folgender Fragen:

 

  • Wie soll das Tier gehalten werden? (Wohnungshaltung mit oder ohne Balkon, Wie groß ist die Wohnung?, Haus mit Garten, Freilauf?)
  • Möchten Sie zwei Tiere gemeinsam adoptieren oder benötigen Sie einen Spielgefährten für Ihre schon vorhandene Katze (dann bitte Alter, Geschlecht, Charakter des vorhandenen Tieres beschreiben, Kennt Ihr Tier andere Katzen?)

 

All diese Angaben benötigen wir, um Sie bestmöglich beraten zu können. Vielen Dank.

Edina wurde im zarten Alter von gerade einmal 6 Wochen behördlich aus schlechter Haltung sichergestellt. Die kleine Dame hatte Glück im Unglück und durfte in einer Pflegestelle aufwachen, wo sie bereits Bekanntschaft mit Kindern und einem Hund machen durfte. Wir wünschen uns für Edina ein liebevolles Zuhause mit viel Zeit, Ansprache und katzengerechter Auslastung. Vorzugsweise erhält die kleine Dame Freilauf nach der Eingewöhnung mind. jedoch ähnliche Haltungsbedingungen.

 

Edina wird mit der Auflage zur Schutzimpfung sowie zur Kastration im entsprechenden Alter vermittelt.

 

Interessenten melden sich bitte direkt in Edinas Pflegestelle unter:

0152 08518337.

 

Leon wurde im Mai 2017 geboren und braucht eine kleine Auftauphase. Ist diese jedoch überwunden, zeigt er sich altersentsprechend verspielt, neugierig und sozialverträglich. Der kleine Weltentdecker wünscht sich ein einfühlsames Zuhause ohne kleine Kinder, dafür jedoch sehr gern mit einem etwa gleichaltrigen und verträglichen Katerkumpel. Neben katzengerechter Auslastung, soll im neuen Zuhause auch Freilauf  auf ihn warten.

 

Leon ist geimpft. (Die Nachimpfung erfolgt in Kürze). Der kleine Katermann wird mit der Auflage zur Kastration im entsprechenden Alter vermittelt.

Lila ist buchstäblich ein kleines graues Mäuschen, das erst noch lernen muss über sich hinaus zu wachsen. So versteckt sich die zierliche Katzendame anfangs und benötigt ein wenig Zeit um Vertrauen zu fassen. Dabei orientiert sich Lila in höchstem Maße an ihren Artgenossen und läuft wie ein kleiner Windschatten mit diesen mit. Kurzum: Lila möchte gern vertrauen dürfen und sucht pfötchenringend ein Zuhause als Zweitkatze, idealerweise zieht sie sogar gemeinsam mit einem ihr bekannten Tier aus der Katzenstube aus. Im neuen Zuhause sollte Lila später die Möglichkeit erhalten, den Garten zu erkunden, denn auch im Tierheim spielt sie am liebsten draußen mit ihren Freunden.

 

 Lila wurde im Mai 2017 geboren und ist geimpft (Die Nachimpfung erfolgt in Kürze). Die kleine Katzendame wird mit der Auflage zur Kastration im entsprechenden Alter vermittelt.

Lilo

Lilo, Leo & Liza wurden etwa im April 2017 geboren und gelangten als Fundkatzen ins Tierheim. Das Trio zeigt sich nach kurzer Eingewöhnung wahnsinnig neugierig, verspielt und temperamentvoll. In ihrer Katzenstube sind sie stets präsent und suchen nach dem nächsten Spiel- und Tobeabenteuer. So liebt das Trio insbesondere das Spiel mit dem Federwedel. Lilo & Liza leben ein Zwillingsdasein, wo die eine ist, ist auch die andere nicht weit, so dass wir beide auch gern gemeinsam ins neue Zuhause vermitteln möchten. Leo zeigt sich ebenso sozialverträglich und würde sich über die Gesellschaft eines Katerkumpels im neuen Zuhause freuen. In jedem Fall benötigen Lilo, Liza & Leo Freilauf nach der Eingewöhnung.

 

Lilo, Leo und Liza sind geimpft und werden mit der Auflage zur Kastration im entsprechenden Alter vermittelt.

Leo
Liza
Lilo & Liza
Dan

Achtung! Achtung! Kleine Rasselbande mit großem Potenzial sitzt auf gepackten Koffern. Dan und Dorothy wurden im April 2017 im Tierheim geboren und möchten endlich in die große weite Welt hinaus ziehen. Anfangs noch von schüchterner Natur, gilt es Stück für Stück die Umgebung zu erkunden und auszuloten. Ist das Eis erst gebrochen, gibt es kein Halten mehr, mit Spiel, Spaß und enormer Neugierde erobert sich das Duo seine Welt. Wer Dorothy und Dan kennenlernen möchte, setzt sich am besten in ihre Stube und mimt den "Spiel- und Tobeanimateur" - die Zwei werden es dankbar annehmen. Auch das Kuscheln mit der menschlichen Hand gewinnt bei  den  Zwergen zunehmend an Bedeutung. Wir suchen insofern einfühlsame Menschen mit Katzenverstand, die es schaffen den Schnurr- und Wohlfühlmotor dieser zwei putzigen Gesellen restlos erklingen zu lassen. Vorzugsweise ziehen die Katzenkinder gemeinsam mit einem Geschwisterchen oder Stubenkumpel ins neue Zuhause bzw. zu einem vorhandenen etwa gleichaltrigen Katzenkind dazu. Dorothy und Dan wünschen sich Freilauf nach der Eingewöhnung, um ihren Entdeckerdrang auch unter freiem Himmel auszuleben.

 

Die Vermittlung erfolgt mit der Auflage zur Kastration im entsprechenden Alter. 

Dorothy
Wilma

Wilma & Willi  wurden im Juni 2017 geboren und zeigen sich anfangs schüchtern aber oho. Unser Duo ist überaus temperamentvoll, altersentsprechend neugierig und verspielt. Einzig die streichelnden Menschenhände bereiten den Zwergen noch etwas Unbehagen, so sollen diese doch viel lieber den Federwedel schwingen und für Spaß und Spiel sorgen. Kurzum: Wir sind uns sicher, dass Wilma & Willi nach ihrer Eingewöhnungsphase im neuen Zuhause und mit entsprechend katzenkundigen "Dosenöffnern" an ihrer Seite, schon bald nicht nur großartige Spielkameraden sondern auch Kuschelpartner sein können. Gesucht werden ruhige, ausgeglichene Menschen ohne kleine Kinder, dafür jedoch mit späterem Freilauf im heimischen Garten.  Wilma & Willi ziehen vorzugsweise zusammen ins neue Zuhause bzw. zu einem vorhandenen etwa gleichaltrigen Katzenkind dazu.

 

Das Duo ist geimpft und entwurmt. Die Vermittlung erfolgt mit der Auflage zur Kastration im entsprechenden Alter.

Willi
Imke

Imke & Ida sind von schüchterner Natur und benötigen ein Zuhause mit Einfühlungsvermögen, Geduld und Ruhe. Wir sind uns sicher, dass unser am 07.05.17 geborenes Katzen-Duo bei entsprechender Ansprache seine Schüchternheit ablegt und die investierte Zeit und Arbeit der Zweibeiner belohnt. Imke & Ida sind altersentsprechend neugierig und verspielt, was sich der Mensch hier durchaus zu Nutze machen kann. Wir vermitteln das Geschwisterpaar vorzugsweise gemeinsam in ein Zuhause mit späterer Freilaufmöglichkeit bzw. vergleichbaren Haltungsbedingungen. Wer baut die im Tierheim begonnene Arbeit aus und schleicht sich in die Herzen dieser beiden bezaubernden, absolut verspielten Katzendamen?

 

Imke und Ida sind geimpft und werden mit der Auflage zur Kastration im entsprechenden Alter vermittelt.

Ida

Oceana wurde im August 2017 geboren und teilt sich u. a. gemeinsam mit Dan und Dorothy  eine Katzenstube. Das aufgeweckte Katzenmädchen ist altersgerecht verspielt und neugierig. Gern kann Oceana zu einem etwa gleichaltrigen Katzenmädchen dazu oder sogar gemeinsam mit einem Kätzchen aus ihrer Stube ins neue Zuhause ziehen. Ihrem Temperament entsprechend, sollten hier späterer Freilauf mind. jedoch ähnliche Haltungsbedingungen auf Oceana warten.

 

Oceana ist geimpft und wird mit der Auflage zur Kastration im entsprechenden Alter vermittelt.

Wer unsere kleinen Findelkinder unterstützen möchte, spendet sehr sehr gern Kittennassfutter... unsere Schleckermäulchen freuen sich :-)

Wer helfen möchte, aber nicht weiß wie, findet ganz einfach per Klick auf unseren Wunschzettel einige Ideen und Anregungen.

Weitere Katzen finden Sie in den Kategorien:

 

Katzen bis 5 Jahre

 

Katzen über 5 Jahre

 

Tierheimkatzen in Pflegestellen

Sie haben Interesse an einer unserer Katzen oder noch Fragen zu einer Katze? Dann rufen Sie einfach an oder schreiben uns eine Email.

Telefon: 03381-304140 (Sie erreichen uns grundsätzlich von Mo.-Fr. in der Zeit von 10-12 Uhr und 14-16 Uhr. Sie hatten kein Glück? - Kein Problem, hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrer Telefonnummer, wir rufen gern zurück.)

 

Email: info@tierheim-brandenburg.de

Letzte Aktualisierung der Homepage war am:

24.11.2017

Aktuelle FUNDTIERE

Aktuell  VERMISSTE Tiere

Aktuelle Tierbestandszahlen:

33 Hunde

86 Katzen 

4 Kleintiere

Wer helfen möchte, aber nicht weiß wie, findet ganz einfach per Klick auf unseren Wunschzettel einige Ideen und Anregungen.

Kater Caasi informiert:

Von wegen schwarze Katzen werden immer übersehen ... heute ist Pami`s großer Tag - Leb wohl Tierheim :-)

 

Neuigkeiten aus dem neuen Zuhause schicken Elvis&Eddy

Und auch Kasim geht es richtig gut: Lieblingshobby: KUSCHELN!!

 

Dori hat sich aus ihrem neuen Zuhause gemeldet. Schnurren und kuscheln ist das Größte!

 

Schaut nur wie gut es uns geht... Lita&Jackie (möchten jetzt Minka und Mieze genannt werden), aber auch Cosmo und Amigo haben es so richtig gut erwischt und fühlen sich Katzenwohl... 

 

Enno & Flint lassen uns an ihrem Katzenleben teilhaben und senden liebe Grüße aus ihren Familien.

 

Tierische Grüße erreichen uns von Beethoven, Cleo und AlKatzone!

Und auch Estelle (jetzt Ella genannt) schnurrt uns zu. 

 

 

zooplus.de

Klick einen der Button und unterstütze das Tierheim mit deinem normalen Einkauf. Von ganzem Herzen: 

DANKESCHÖN!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein Brandenburg an der Havel e.V.
Bankverbindung: Mittelbrandenburgische Sparkasse
BIC: WELADED1PMB - - IBAN: DE 2516 0500 0036 0100 0848