Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.
Willkommen im Tierheim des Tierschutzvereins Brandenburg an der Havel e.V.

Unser Katzenkindergarten

Eine Bitte

Jedes Tier soll das zu ihm passende Zuhause finden, bitte lesen Sie daher unsere Tierbeschreibungen aufmerksam durch.

 

Bitte achten Sie bei Email-Anfragen insbesondere auf die Beantwortung folgender Fragen:

 

  • Wie soll das Tier gehalten werden? (Wohnungshaltung mit oder ohne Balkon, Wie groß ist die Wohnung?, Haus mit Garten, Freilauf?)
  • Möchten Sie zwei Tiere gemeinsam adoptieren oder benötigen Sie einen Spielgefährten für Ihre schon vorhandene Katze (dann bitte Alter, Geschlecht, Charakter des vorhandenen Tieres beschreiben, Kennt Ihr Tier andere Katzen?)

 

All diese Angaben benötigen wir, um Sie bestmöglich beraten zu können. Vielen Dank.

Winnifred ♀

Winnifred, Wilhelmine, Wanja & Wallace gelangten als Fundtiere ins Tierheim und wurden etwa im Mai 2018 geboren. Während die kleine Wilhelmine sich bestens im Tierheim eingelebt und wahre Superschmuser-Eigenschaften entwickelt hat, zeigen sich ihre Geschwisterchen von äußerst schüchterner Natur. Alle vier Kitten sind bei entsprechendem Vertrauen altersgerecht verspielt,  neugierig und absolut sozialverträglich, weshalb sie jeweils mit einem Geschwisterchen oder WG-Partner ins neue Zuhause ziehen bzw. zu einem schon vorhandenen etwa gleichaltrigem Tier mit passendem Charakter dazu.

 

Winnifred, Wallace & Wanja müssen das Schmusen erst noch lernen und suchen daher einfühlsame, erfahrene Katzen-Menschen mit Geduld und in ruhiger Wohnlage. Wihelmine würde sich sogar für eine Familie mit Kindern eignen, sofern diese aus dem Kleinkindalter heraus sind und sich gegenüber Katzen zu benehmen wissen. Alle vier Katzenkinder suchen in jedem Fall Freilauf nach der Eingewöhnung.

 

Das Quartett ist geimpft und wird mit der Auflage zur Kastration im entsprechenden Alter vermittelt. Außer Wallace... der hat seine Kastration und das Chip setzen schon gut überstanden.

Wanja ♀
Wilhelmine
Wallace ♂
Kinan ♂ ~06/18

Die schüchternen Katzenkinder Kinan und Kaleb benötigen einfühlsame und liebevolle Menschen in einem eher ruhigen Wohnumfeld an ihrer  Seite. Denn: Das Geschwister-Duo muss erst lernen, wie man sich sicher durchs Katzenleben schnurrt. Kinan und Kaleb wurden im Juni 2018 geboren und möchten gern jeweils mit seinem Geschwisterchen ins neue Zuhause einziehen bzw. zu einem schon vorhandenen, etwa gleichaltrigem Katzenkind dazu.  Beide hätten sehr gern im neuen Heim Freilauf nach der Eingewöhnung - mind. jedoch ähnliche, katzengerechte Haltungsbedingungen mit viel Platz sowie Spiel- und Tobemöglichkeiten.

 

Beide Katzenkinder sind geimpft und kastriert.

Kiana ♀ ~06/18 - hat Interessenten
Kaleb ♂ ~06/18
Resi

Resi erblickte am 24.04.2018 im Tierheim das Licht der Welt. Die kleine schüchterne Dame braucht Zeit und Einfühlungsvermögen um Vertrauen zu fassen. Ist das Eis erst gebrochen, zeigt sich Resi  altersentsprechend verspielt, lebensfroh und neugierig. Sie zieht vorzugsweise gemeinsam mit einem Spielkameraden aus bzw. zu einem schon vorhandenen etwa gleichaltrigen Artgenossen dazu.  Vorzugsweise erhält Resi späteren Freilauf  mindestens jedoch eine vergleichbare, katzengerechte Umgebung mit liebevollen Zweibeinern.

 

Resi ist geimpft und kastriert. 

Santiago ♂

Sancho, Santiago, Schnute und Shaggy wurden am 05.05.2018 im Tierheim geboren. Das Katzenquartett ist altersgerecht verspielt, neugierig und sozialverträglich, benötigt jedoch auch eine kleine Anlaufzeit um die neuen Dosenöffner kennen zu lernen. Die lebensfrohe Rasselbande zieht vorzugsweise jeweils zu zweit in ein neues Zuhause bzw. zu einem schon vorhandenen etwa gleichaltrigen Artgenossen dazu. Im neuen Zuhause erhalten die vier unbedingt Freilauf nach der Eingewöhnung.

 

Sancho, Santiago, Schnute und Shaggy sind geimpft, kastriert  entwurmt. 

Sancho ♂
Schnute ♀
Schaggy ♂
Feivel

Der kleine Feivel wurde im Mai 2018 geboren und ist von schüchterner Natur. Wir suchen daher Menschen, die mit viel Einfühlungsvermögen und Geduld,  in Feivel die Lebensgeister eines echten Rottigers erwecken. Denn: Potenzial hat der kleine Mann allemal. Hat Feivel erst Vertrauen, zeigt er sich altersentsprechend verspielt und neugierig. Es wird nun endlich Zeit für das Abenteuer "NEUES ZUHAUSE", welches Feivel gern gemeinsam mit  einem Katzenkind in seinem Alter bestehen möchte.  Vorzugsweise erhält unser wunderschöner Rottiger im neuen Zuhause Freilauf nach der Eingewöhnung, mind. jedoch vergleichbare Haltungsbedingungen (etwa eine große katzengerechte Wohnung mit gesichertem Balkon).

 

Feivel ist geimpft, kastriert und gechipt.

Katzendame Tiggy wurde etwa im Juli 2018 geboren und besticht zunächst durch ihr überaus niedliches und putziges Aussehen. Auch bei näherem Hinsehen zeigt sich Tiggy altersgerecht verspielt und neugierig. Ihr einziges Manko: Sie reagiert noch ängstlich und panisch beim Hochheben, was durchaus seinen Auslöser in ihrer Vergangenheit haben kann, jedoch kein Dauerzustand bleiben muss.  Wir suchen für Tiggy ein eher ruhigeres Zuhause mit katzenerfahrenen, einfühlsamen Menschen und ein Freilaufangebot.  Sollten Kinder im Haushalt leben, so sollten diese aus dem Kleinkindalter heraus sein und Tiggy`s Grenzen akzeptieren.

 

Tiggy ist geimpft und wird mit der Auflage zur Kastration im entsprechenden Alter vermittelt. 

Dex♂

Dex, Derby & Dobby wurden im April 2018 geboren und zeigen sich nach anfänglicher Schüchternheit, altergerecht verspielt, neugierig und temperamentvoll. Die kleinen Weltentdecker möchten gern jeweils zu zweit in ein neues Zuhause einziehen bzw. zu einem schon vorhandenen etwa gleichaltrigen Kätzchen dazu. Während sich Kletterkünstler Dobby bereits lautstark und ausdauernd die Aufmerksamkeit der Zweibeiner einfordert, lassen sich Derby und Dex sehr gut durch Spielzeug aus der Reserve locken. Einem ausgeglichenen und schönen Katzenleben bei lieben Menschen in einem eher ruhigen Haushalt steht somit nichts entgegen. Im neuen Zuhause steht dem Trio unbedingt Freilauf nach der Eingewöhnung zur Verfügung. 

 

Dex, Derby & Dobby sind geimpft, kastriert und gechipt. 

Derby ♂ 04/18
Doby ♀ 04/18 Rectumprolaps
Manilo ♂ ~06/18 (aktuelles Bild in Arbeit)

Achtung!!! Platz da!!! Kleine "V 1-RAKETEN" erobern nicht nur die Welt, sondern vor allem die Herzen der Menschen. Manilo wurde im Juni 2018 geboren und gelangte als Fundtier ins Tierheim. Der schwarz-weiße ist wahnsinnig aufgeschlossen, verspielt, temperamentvoll und neugierig. Gesucht werden daher Menschen, die Freude an solch einer geballten Ladung Katzenpower haben.  Manilo möchte darüber hinaus kein Einzelkatzendasein führen und zieht daher gemeinsam mit einem Katzenkumpel ins neue Zuhause bzw. zu einem bereits vorhandenen, etwa gleichaltrigen und ebenso verspielten Artgenossen dazu. Um die Auslastung  perfekt zu machen, möchte er nach der Eingewöhnung gern auch den heimischen Garten erkunden und nach Herzenslust seine neue Welt erobern.

 

Manilo ist  kastriert, geimpft  und gechipt. 

Mickey ♀

Immer auf der Pirsch und nur selten Zeit für ein Foto - das sind Mickey & Micado. Die beiden kleinen Mäusejäger erblickten am 17.06.2018 im Tierheim das Licht der Welt und zeigen sich nach einer kurzen Eingewöhnungsphase altersgerecht verspielt, temperamentvoll, neugierig und lieb. 

 

Wir suchen für das Geschwisterpaar einfühlsame Menschen mit viel Platz, katzengerechter Einrichtung und einem schönen Garten in dem sie ihrem Instinkt folgen und die Welt entdecken dürfen.

 

Mickey und Micado sind geimpft. Micado ist bereits kastriert und gechipt. Mickey wird in Kürze kastriert bzw. mit der Auflage zur Kastration vermittelt.

Micado ♂

Charmebolzen "Stuart Little" hat das Antlitz einer Maus und das Herz eines Löwen. Stuart ist wahnsinnig verspielt, neugierig, temperamentvoll und überaus witzig. So könnte man den kleinen Kerl einfach nur stundenlang dabei beobachten, wie er seine Welt erkundet und dabei die Herzen der Zweibeiner und Stubenkumpels im Sturm erobert. Wir suchen für Stuart ein Zuhause in altersentsprechender Katzengesellschaft, bei lieben Menschen, die ihm - neben ausgiebigen Kuschelstunden - vor allem Platz und  Freilauf nach der Eingewöhnung bieten. Wer möchte gemeinsam mit Stuart Little die Welt entdecken?

 

Stuart Little ist etwa 09/18 geboren, geimpft und wird mit der Auflage zur Kastration im entsprechenden Alter vermittelt.

Putzig, Putziger......Pepsi ....Kaum ein Mensch betritt die Katzenstube, ohne dem  bezaubernden Charme des im September 2018 geborenen Katzenmädchens zu erliegen. Bei aller Niedlichkeit ist und bleibt jedoch auch Pepsi ein verspieltes, neugieriges und temperamentvolles Katzenkind, das ausgelastet und artgerecht gehalten werden möchte. Vorzugsweise zieht Pepsi daher gemeinsam mit einem weiteren Katzenkind aus ihrer Stube ins neue Zuhause bzw. zu einem bereits vorhandenen, etwa gleichaltrigen Katzenkind dazu.  Pepsi wird kein "Kinderspielzeug" und zieht ausschließlich zu einer verantwortungsbewussten Familie, die sich gegenüber Katzen zu benehmen weiß. Im neuen Zuhause erhält das kleine Katzenkind Freilauf nach der Eingewöhnung.

 

Die kleine Grautigerin ist geimpft  und wird mit der Auflage zur Kastration im entsprechenden Alter vermittelt.

Die verrückte Jupiter ist Hans Dampf in allen Gassen. Die 2018 geborene Superschmuserin holt die Zweibeiner bereits von der Tür ab und kann es nicht aushalten, still zu sitzen. So wird Mensch umgarnt und immer wieder um seine Gunst umworben. Jupiter ist altersentsprechend verspielt, wahnsinnig neugierig, verschmust und sozialverträglich. Vorzugsweise zieht Jupiter gemeinsam mit einem gleichaltrigen Katzenkind aus bzw. zu einem schon vorhandenen Artgenossen dazu. Im neuen Zuhause sollte Jupiter neben viel Ansprache und katzengerechter Auslastung, auch Freilauf nach der Eingewöhnung zur Verfügung stehen.

 

Jupiter ist geimpft, kastriert und gechipt.

Tinkerbell wurde 2018 geboren und  gelangte gemeinsam mit Diamond als Fundtier ins Tierheim. Auch Tinkerbell ist das Sinnbild einer Jungkatze und permanent damit beschäftigt ihre Welt zu erkunden. Hierbei zeigt sie sich absolut aufgeschlossen, verschmust, temperamentvoll und verspielt. Mit Diamond und Jupiter, macht Tinkerbell das dynamische Katzentrio in ihrer Stube perfekt und bringt ordentlich Schwung in die Bude. Auch Tinkerbell möchte nicht auf einen Artgenossen als Spielgefährten verzichten und zieht daher gemeinsam mit einem gleichaltrigen Stubengefährten ins neue Zuhause. Hier soll ihr neben katzengerechter Auslastung, auch Freilauf nach der Eingewöhnung zur Verfügung stehen.

 

Tinkerbell ist geimpft und kastriert.

Diamond  wurde 2018 geboren und gelangte als Fundtier zu uns ins Tierheim. Das kleine Katzenmädchen zeigt sich wahnsinnig verspielt und neugierig, liebt Artgenossen und sieht diese wie auch Menschen als "SUPER SPIELZEUG". Kurzum: Diamond ist aufgeschlossen und möchte ihre Welt nach Herzenslust erkunden. Im neuen Zuhause sollte neben Freilauf nach der Eingewöhnung auch ein etwa gleichaltriger und ebenso verspielter Artgenosse auf Diamond warten. Vorzugsweise zieht Diamond mit Tinkerbell und/oder Jupiter ins neue Zuhause.

 

 

 

Diamond wartet  auf ihre Zweitimpfung, der Kastrationsstatus ist noch unklar.

Wer unsere kleinen Findelkinder unterstützen möchte, spendet sehr sehr gern Kittennassfutter... unsere Schleckermäulchen freuen sich :-)

Wer helfen möchte, aber nicht weiß wie, findet ganz einfach per Klick auf unseren Wunschzettel einige Ideen und Anregungen.

Weitere Katzen finden Sie in den Kategorien:

 

Katzen ab 1 Jahr

 

Tierheimkatzen in Pflegestellen

 

Privatabgaben

Sie haben Interesse an einer unserer Katzen oder noch Fragen zu einer Katze? Dann rufen Sie einfach an oder schreiben uns eine Email.

Telefon: 03381-304140 (Sie erreichen uns grundsätzlich von Mo.-Fr. in der Zeit von 10-12 Uhr und 14-16 Uhr. Sie hatten kein Glück? - Kein Problem, hinterlassen Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrer Telefonnummer, wir rufen gern zurück.)

 

Email: info@tierheim-brandenburg.de

Letzte Aktualisierung der Homepage war am:

13.02.2019

 VERMISSTE TIERE

u.a. vermisst Ferdi und Pepe

Aktuelle Tierbestandszahlen:

37 Hunde

60 Katzen

3 Kleintiere

Wer helfen möchte, aber nicht weiß wie, findet ganz einfach per Klick auf unseren Wunschzettel einige Ideen und Anregungen.

Kater Caasi informiert:

Neues Jahr...neues Glück...

 

Ein schöner Zuhause haben ebenfalls gefunden: Mabelle&Kiana und unsere Welli Gang flattert zum neuen Schwarm.

 

Und auch im Februar dürfen sich bereits einige unserer Fellnasen über eine liebevolle Familie freuen - Mit dabei: Mary Lou & Monty sowie Cera, Paule, Bounty und auch Welli Nr.5 flattert ins neue Zuhause.

 

Donna, Keanu & Matheo runden die erfolgreiche Vermittlungsbilanz im Januar 2019 ab und ziehen in ihr neues Zuhause. So kann es weiter gehen :-)

 

Alle guten Dinge sind drei... Tina, Toby und Theo dürfen gemeinsam ihr neues Zuhause beziehen-welch ein Glück für das schwarz/weiße Trio!

 

unser erstes Hundefellchen hat uns nun verlassen... Malo... kleiner Herzensbrecher mit ganz viel Potential... du hast die richtigen Dosenöffner gefunden

 

Diva Gracy hat sich ins Herz ihrer neuen Dosenöffner geschmust und darf nun ausziehen...

 

Heute hat Kater Spike das große Los gezogen, schnappt sich Köfferchen und Wechselfell und zieht ins neue Zuhause.

 

...auch Tala kann ihr Glück kaum fassen, endlich ein eigenes Zuhause mit eigenen Dosenöffnern

 

Stürmisch ins neue Glück geht es für Max&Moritz... die Köfferchen sind gepackt. Viel Spaß in der neuen Familie.

 

für Jack fängt das neue Jahr wunderbar an... im neuen Zuhause mit gaaanz viel Liebe und Zuwendung. Alles Gute kleiner Mann.

zooplus.de

Klick einen der Button und unterstütze das Tierheim mit deinem normalen Einkauf. Von ganzem Herzen: 

DANKESCHÖN!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein Brandenburg an der Havel e.V.
Bankverbindung: Mittelbrandenburgische Sparkasse
BIC: WELADED1PMB - - IBAN: DE 2516 0500 0036 0100 0848